Schloss Biesdorf / Labor M 2018-11-10T11:58:00+00:00

Labor M – Kunstvermittlung Schloss Biesdorf

Seit dem Frühjahr 2018 bietet das Labor M eine wöchentlich Kunstwerkstatt für Kinder von 7 bis 12 Jahren an. Die Kunstpädagogin Fenia Franz stellt wechselnde Materialien und Methoden aus dem Repertoire des Labor M vor, mit denen dann vor Ort experimentiert wird.

Dabei fließen Inhalte der aktuellen Kunstausstellungen des Schloss Biesdorf ein. Das Schloss ist die kommunale Galerie des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf und zeigt internationale zeitgenössische Kunst sowie auch Positionen des künstlerischen Erbes.Die Ausstellungen werden mit den Kindern besucht und liefern Impulse für die eigene kreative Arbeit in der Werkstatt.

Der Kunstraum in der Unterkunft befindet sich in einem Entstehungsprozess, an dem die Kinder aktiv teilnehmen. Gemeinsam wird der Raum eingerichtet, das soziale Miteinander verhandelt und Wünsche formuliert. Es soll eine Atmosphäre entstehen in der sich Kinder künstlerisch frei entfalten und ihren eigenen Ideen nachgehen können ohne schulischen Strukturen zu unterliegen.

Durch die Kooperation mit dem Schloss Biesdorf soll einerseits der Zugang zu Kunst- und Kulturorten erleichtert und vertraut gemacht werden. Andererseits werden durch regelmäßige praktische Auseinandersetzungen die künstlerische Ausdrucksfähigkeit und die Beschäftigung mit alltagsrelevanten Themen angeregt.

In Kooperation mit der Gemeinschaftsunterkunft Bitterfelder Straße 13 – Marzahn Hellersdorf (Volkssolidarität) und BENN im Quartiersmanagement Mehrower Allee.

Labor M Webseite

Translate »