M-Power – Unterkunft in Marzahn-Hellersdorf

Eine Zusammenarbeit von geflüchteten Mädchen und jungen Frauen aus Marzahn-Hellersdorf mit M-Power

M-Power, ein Projekt von KommMit – für Migranten und Flüchtlinge e. V., hat es sich zum Ziel gemacht, Mädchen mit Flucht- und Migrationserfahrung(en) zu stärken und ihnen Räume zu bieten, um neue Interessen zu entdecken und ihre Potenziale zu entfalten. M-Power ist ein Filmprojekt, aber auch Ort des Austausches und der Begegnung für Mädchen und  junge Frauen von 12 bis 19 Jahren, in dem sie gemeinsam ihre Stärken entwickeln können und sich gegenseitig unterstützen ihren eigenen Weg zu gehen.

In den Oster- und Sommerferien 2017 hat M-Power in der Alice-Salomon-Hochschule in Hellersdorf einen Feriencampus veranstaltet, bei dem Deutschunterricht und filmpraktische Arbeit zusammenkamen. Am Feriencampus nahmen Mädchen aus drei verschiedenen Hellersdorfer Unterkünften sowie aus dem Mädchenclub Hella teil.

Im Osterferiencampus entstand der Film „Kickboxing und Film“, in den Sommerferien haben sich die Mädchen aus den Unterkünften und aus dem Jugendclub gegenseitig „ihre“ Orte im Bezirk gezeigt und mit der Kamera dokumentiert.