Mein Garten ist dein Garten

Mit dem Frühling startet nun auch unser Projekt MEIN GARTEN IST DEIN GARTEN mit den Haus Leo-Bewohner*innen.

Leo-Bewohner*innen und HKW-Mitarbeiter*innen bauen einen urbanen Nutzgarten:
Geflüchtete Familien und HKW-Mitarbeiter*innen legen einen Nutzgarten an, so wird eine Brache zum sozialen Ort. Welches Saatgut angebaut wird, das entscheiden die Familien selbst – z.B. Gemüsesorten, die in ihren Herkunftsländern Syrien, Tschetschenien, Somalia, Irak und Afghanistan von Bedeutung sind. Aus einer ungenutzten Fläche entsteht so ein Garten für aktuelle und künftige Bewohner*innen und Nachbar*innen. Partner dieses Projektes sind die Prinzessinnengärten, die bereits 2011 bei „Über Lebenskunst“ mitwirkten und im HKW die Dachterrasse und den Ostgarten bestellen.

Interner Projektauftakt war am Freitag, 15.5. in den Prinzessinnengärten, wo die Haus Leo-Familien und KBB-Mitarbeiter*innen eine Gartenführung bekamen.  Darüber hinaus haben sie sich über die Nutzpflanzen für den Haus Leo-Garten ausgetauscht.

Am Donnerstag, den 28.5. ab 16:00 Uhr starten wir dann im Haus Leo mit der Anzucht und dem Aufbau des Gartens, zu dem die Haus Leo-Familien und KBB-Mitarbeiter*innen eingeladen wurden.

Fotos: HKW