Erzählkunst e.V. – Notunterkunft Großbeerenstr.

Eine Kooperation zwischen Geflüchteten aus der NUK Großbeerenstraße und dem Verein Erzählkunst

 

Neu in der Netzwerkfamilie ist das Tandem ErzählKunst e. V. & NUK Großbeerenstraße. Der Verein ErzählKunst e. V. „sieht sich als Initiator von Projekten mit Erzähler_innen aus unterschiedlichen Ländern, um beim bi- und multilingualen Erzählen die Faszination fremder und bekannter Geschichten erleben und dem Reiz fremder und vertrauter Sprachen nachspüren zu können.“

Aus der NUK Großbeerenstraße in Mariendorf wird in Kürze eine GemeinschaftsUnterkunft, betrieben von der care&shelter gGmbH. Die Partnerschaft ist im Aufbau, ab Mai 2017 werden Erzählcafés für junge Frauen angeboten.

Dank an OUTREACH – Mobile Jugendarbeit Berlin/Team Mariendorf für Vermittlung und Begleitung des Projektes.