Wechselstube

- english, arabic, farsi below - 

In der Wechselstube haben Sie die einmalige Gelegenheit, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die Ihnen im Alltag wahrscheinlich nicht begegnen werden. Sie werden für einen Abend zu Gesprächs- und Handelspartnern, spielerisch und unverbindlich, zeitlich befristet, aber mit Option auf Verlängerung.

Vielleicht wollen Sie auch herausfinden, wie bestechlich Sie sind, wie es um Ihr Zeitsparkonto bestellt ist und was Sie selbst zu bieten haben? Dann sind sie genau richtig in der Wechselstube auf dem Vorplatz des Deutschen Theaters. Hier treffen sie im Mai 2016 auf (Wahl)Berliner_innen mit und ohne Fluchterfahrung und treten in direkten Austausch. In kurzen und spielerischen Eins-zu-eins-Begegnungen werden Erfahrungen, Geheimnisse, Fragen, moralische Vorstellungen, Rollen und Sprachunkenntnisse ausgetauscht, Handybilder, Kontakte, und Zertifikate: Was habe ich, das du nicht hast? Und umgekehrt? Können wir einen Deal abschließen? Achtung: Greift jetzt alle zum Handy, ruft eure Freunde an und findet ein ungenutztes Klavier!

Teile der Wechselstube werden auf Englisch, Arabisch und Farsi angeboten.
Die Wechselstube ist eine Open-Air-Veranstaltung, bitte kleiden Sie sich entsprechend. 

Künstlerische Leitung

Ruth Feindel, Frank Oberhäußer

Musik

Friedrich Greiling

Raum

Åke Warnow

Ausstattung

Janina Janke

Dramaturgie

Birgit Lengers

Künstlerische Mitarbeit

Lena MallmannThomas Schmale

Premiere 1. Mai 2016, 18.00h, Vorplatz des DT

weitere Termine

2./ 3. Mai 2016, 19.00