Uferstudios – AWO Refugium Pankstraße

Tausch

Eine Zusammenarbeit des AWO Refugiums Pankstraße mit den Uferstudios (Zentrum für zeitgenössischen Tanz).

 

Im zweiten Projektjahr kooperieren die Uferstudios mit dem AWO Refugium Pankstraße.
Im Rahmen der Zusammenarbeit finden wöchentliche Tanzworkshops mit verschiedenen Künstler_innen und regelmäßige “Dance Parties” in den Uferstudios statt.

Die nächste Dance Party findet am 30.5.2016 um 18 Uhr statt und ist gleichzeitig das Abschlussfest des zweiten Projektjahres der Berlin Mondiale – hier geht es zur Veranstaltung!

tanzPARTY_flyer

Einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres in der Kooperation mit Wohnheim Zeughofstraße in Kreuzberg finden Sie im Archiv.

 

—–

Künstlerische Leitung

Jo Parkes (Choreografin)

Partner_innen

Junge Geflüchtete aus Wedding (AWO Refugium Pankstraße)
Barbara Friedrich (Geschäftsführung Uferstudios)
Silvia Cresti (Sozialarbeiterin)
Mitarbeiter_innen und Künstler_innen der Uferstudios
Studierende des Hochschulübergreifenden Zentrums Tanz (HZT)

Seit der Eröffnung im Jahr 2010 bieten die Uferstudios Choreograf_innen, Tänzer_innen und anderen Künstler_innen mit 14 Studios, mehreren Büros und Künstlerateliers den Raum für professionelles und kreatives  Arbeiten. Außergewöhnlich an den Uferstudios ist die synergetische Zusammenführung von künstlerischer Produktion, Ausbildung und Information. Hier begegnen sich ansässige Künstler_innen, Studierende und Dozent_innen.